Zur Foto-Galerie
Tu' im Harz

Ski & Fly Bassano Andelsbuch Flugtechnikkurs + Sicherheitstrainung Motorschirm-Touren Frankreich
Achensee Türkei La Palma Slowenien Dolomiten  

 
hier anmelden !
  T03) Andelsbuch / Bezau - für Flugschüler empfohlen!
        
der Klassiker zur Höhenflugausbildung und für Freiflieger, die es sanft mögen

geeignet für

 

Flugschüler ab Grundkurs (egal, ob Übungshang oder nur Winde) sowie Scheininhaber 
hervorragend für Wiedereinsteiger

Wann?
 

01.02. - 08.02.2015 Ski & Fly-Tour
10.05. - 17.05.2015
28.06. - 05.07.2015
26.07. - 02.08.2015
30.08. - 06.09.2015

Wo?

  Andelsbuch / Bregenzer Wald

Unterkunft

  Gästehaus Barbara (ist von uns vorreserviert)
Campingplatz und Appartements auf Anfrage

 

 

  im Doppelzimmer/Dusche/WC/TV + Frühstück und Abendessen

 

Einzelzimmer gegen Aufpreis  (begrenzte Anzahl Zimmer bei Francis, sonst außerhalb)

 

es geht doch auch mal ne Woche mit nem anderen Fliege auf Stube - und wenn er / sie schnarcht, einfach Ohropax in die Ohren

 

 

Homepage
  Gästehaus Barbara
Anreise
  im Schulbus
oder privat mit Auto oder Bahn
     
Mitfahrgelegenheit 
 

100.- € Schulbus 
zusteigen Bad Harzburg

Preise
  350.- € 
Mitglieder Lsg Harz 320.- €
Flugschüler mit eigener Ausrüstung 390.- €
Mietausrüstung 250 € (sofern nicht im Ausbildungspreis "de luxe" Kurs enthalten.

   
Mietausrüstung
  75.- € pro Tag  oder Wochenpauschale 250.- €
Leistung
  Flugbetreuung durch Fluglehrer, Funkempfänger, Videoauswertung

Besonderes  

  Bregenzerwald Card - nur im Sommer (ab 3 Übernachtungen - eine Liftfahrt gratis pro Tag, Schwimmbad, Bus pp. ermäßigt); gilt nicht bei Camping u. in der Wintersaison
nicht enthalten
  Unterkunft, Liftgebühren extra
Performance
  ohne Aufpreis Training von Ohren anlegen, Beschleuniger treten, Einleitung Steilspirale,
Klapper und B-Stall auf Wunsch
Reisebeschreibung
 
  • Anreise am ersten Kurstag bis ca. 18.00 Uhr ins Gästehaus Barbara zu Francis, Karina und Joana. Nach dem Abendessen werden die Modalitäten für die Flugwoche besprochen. Am nächsten Tag geht´s los. Es erwartet Dich ein einzigartiges Panorama mit Blick über die Allgäuer und Schweizer Alpen  und den Bodensee
     
  • Für die Ski & Fly Woche sind wir vorwiegend am Diedamskopf - das sind ca. 20 Minuten Fahrzeit vom Gästehaus Barbara. Mitfahrt im Schulbus möglich, so lange Plätze zur Verfügung stehen. Am Diedamskopf haben wir ein ausgesprochen reizvolles und interessantes Ski- und Fluggebiet. Höhendifferenz bis zur Landung direkt an der Seilbahn zwischen 800 m und 1200 m. Der Diedamskopf ist auch im Winter ein Treff für Gleitschirmflieger, die nicht Ski oder Snowboard fahren wollen. Fliegerisch interessant auch im Winter Bezau, wo die neue Seilbahn-Gondel im Oktober 2010 eingeweiht wurde.
    Bilder von Ski & Fly: Galerie 1 und Galerie 2
     
  • Info für unsere Schulungswochen von Mai bis Oktober
    Grundausbildungsflüge fertig
    ? Dann sollte dich nichts mehr halten. Ab in die Berge und mal richtig Höhenluft schnuppern. Flüge mit fast 1000 m Höhendifferenz. What a feeling! 

    Oder schon Scheininhaber, aber ein Freund der sanften Thermik? Dann ist Andelsbuch, Bezau und der Diedamskopf das perfekte Trainingsareal, um sich fliegerisch weiter zu entwickeln.
     
  • Anreise:
    am ersten Kurstag bis ca. 18.00 Uhr. Nach dem Abendessen werden die Modalitäten für die Flugwoche besprochen. Am nächsten Tag geht´s los. Im Sessellift auf eine Seehöhe von ca. 1600 Metern. Dort erwartet Dich ein einzigartiges Panorama mit Blick über die Allgäuer und Schweizer Alpen  und den Bodensee

    Eine Alpentour von hohem fliegerischen Wert
    .
    Du verbesserst Deine Start- und Landetechnik und fliegst vielleicht zum ersten Mal in die Thermik. Die ist hier meistens sehr sanft. Kein zu starkes Talwindsystem, das Deine Landeeinteilung stört. Erste, kleine Streckenflüge sind möglich. Wer noch nicht den unbeschränkten Luftfahrerschein (B-Schein) hat, erhält die Flüge dafür angerechnet und bestätigt.

    Auf Wunsch bieten wir Dir ein spezielles Performance -Training, in dem Du neben ersten Streckenflügen auch Einklapper, Ohren anlegen, beschleunigt fliegen, B-Stall und Steilspirale erlernen kannst. 

    Ein Abstecher nach Bregenz lohnt sich immer. Wandern oder Inlinern am Bodenseeufer. Die Seebühne bietet jedes Jahr tolle Aufführungen. Alleine das Bühnenbild ist immer einen Blick wert. 2011/2012 wird dort die Oper Andre Chenier aufgeführt. 

    Und für das leibliche Wohl ist in Andelsbuch an Start- und Landeplatz gesorgt. Eine Jause am Berggipfel und dabei auf den abendlichen Soaringflug warten. Eine wirklich tolle Atmosphäre, die Dich dort umgibt. Du kannst oft dort wieder Top landen.

    Das Besondere: wer mindestens 3 Tage in einem Gasthof oder Hotel wohnt, erhält die Bregenzer Wald Karte (gilt nicht im Winter). Diese erlaubt dem Gleitschirmflieger kostenlos 1 mal am Tag mit der Seilbahn auf den Berg in Andelsbuch, in Bezau oder am Diedamskopf zu fahren (Frau, Kinder, Freundin oder Freund können sogar sooft fahren, wie sie wollen), das Schwimmbad in Egg ist kostenlos zu nutzen, mit dem Bus kostenlos fahren und, und, und .. 

    Wer campen will, kann direkt an der Seilbahn mit Wohnmobil oder Zelt stehen. Aber auch ein richtiger Campingplatz ist an den Forellenteichen vorhanden (Forellen gibt es dort täglich frisch gebraten). Ausflüge für die ganze Familie. Eine Region, die nie langweilig wird.
  • Prüfungen in Theorie und Praxis sind am Ende des Kurses zum A-Schein/Sonderpilotenschein möglich

Bildergalerie 1
Bildergalerie 2
Bildergalerie 3
noch mehr Bilder - einfach auf unserer Homepage unter Fotogalerie den Suchbegriff Andelsbuch eingeben

Filme findest Du hier klicken